Deutschlands Jugend

Beim Zappen blieb ich bei einer dieser grausamen Erziehungssendungen hängen. Nun, nicht das pubertierende Mädchen und ihr Streit mit der Mutter ums Fernsehen weckte mein Interesse, ein selbst erstelltes Plakat im Zimmer des Teenagers fesselte mich. Da waren Bilder aus einer bekannten Kino-Trilogie auf ein Stück Pappe aufgeklebt, während der Titel der Filme mit Filzstift in die Mitte geschrieben war:

Fluch der Karibig

Faszinierend, wie man subtil im Hintergrund einer Vorabend-Trash-Sendung eine Aussage zum Stand der Bildung in diesem Land unterbringen kann. Oder um es platt zu sagen: zu blöd zum Abschreiben.