Zoom auf die Schilder

Ich war gestern im Zoo. Genauer gesagt war ich in der "Zoom Erlebniswelt" in Gelsenkirchen. Ich kann jedem Leser einen Besuch dort empfehlen, dieser Zoo ist gut aufgebaut, sauber und interessant gestaltet.

Allerdings komme ich nicht umhin, auch mal den Kopf zu schütteln. Die "Zoom Erlebniswelt" ist perfekt durchkommerzialisiert, auch die Eintrittspreise von 16,50? pro erwachsenem Besucher sind nicht gerade ein Schnäppchen.

Bei solchen Eintrittspreisen darf man durchaus erwarten, dass die Beschilderung entsprechend professionell ist. Aber denkste..

Einen Kommafehler mag man ja noch verzeihen:

Aber was den verantwortlichen Texter bei diesem Satz geritten hat und warum dieser Fehler es bis in den Drachenland-Spielplatz geschafft hat, ist mir unbegreiflich:

Und beide Fehler finden sich auf einem Schild..

Zum Glück hat es die Freude am Zoobesuch nicht zu sehr getrübt.