Wolliballa machen Poposex!

Ob die Aussage im Bild stimmt, kann ich nicht beurteilen, eine Erwähnung ist diese Niederschrift allerdings wert.

Wer in den Kommentaren hinterläßt, wo dieses Bild aufgenommen wurde, verdient sich eine lobende Erwähnung.

Comments (4)

  1. 10:29, 7. Februar 2008Magnus  / Antworten

    Im ehemaligen „Silmarillion“ in Werne!
    Gott hab es selig.

    Werde ich jetzt lobend erwähnt??
    Vielleicht mit meiner Radiosendung, die am Freitag, den 8.2. wieder um 21 Uhr auf Antenne Unna (102,3/www.antenneunna.de) läuft und wo die talentierte Jungautorin Yaila Zotzmann zu Gast ist??
    Die Radiosendung „attitude“, die sehr hörenswert ist?
    Die in der Februarausgabe ausnahmsweise mal nur (klassischen und guten) Hip Hop spielt, weil das Yaila Zotzmanns Lieblingsmusik ist?
    Werde ich erwähnt?
    Werde ich??

  2. 10:40, 7. Februar 2008Stefan  / Antworten

    Das war einfach..

    Natürlich im guten alten Bahnhof..

    das habe ich auch erkannt, ohne vorher Magnus‘ Kommentar zu lesen.
    Diese vielsagende Inschrift befand sich im hinteren Raum an einem Pfeiler in der Nähe der Plattenauflegerempore..

    Lobende Erwähnung nicht nötig, es handelt sich hier schließlich um Allgeimbildung

  3. 12:02, 7. Februar 2008Verstand in Gefahr?!  / Antworten

    Versprochen ist versprochen..Das gestrige Bild wurde tatsächlich im "Silmarillion" aufgenommen, wahrscheinlich wird sich der Schriftzug in der Polizeiwache, die nun in diesen Räumen ist, nicht wiederfinden lassen.Lobend erwähnt werden soll daher

  4. 16:59, 10. Februar 2008Verstand in Gefahr?!  / Antworten

    Nachdem ich zuletzt ein Foto aus der inzwischen leider geschlossenen Werner Bahnhofskneipe "Silmarillion" gezeigt habe, erzähle ich euch von einem Utensil, das mich an diesen wundervollen Ort erinnert.In den letzten Zügen Jahren des "Silmar

Kommentar verfassen

Pingbacks (0)

› No pingbacks yet.