Benzinpreis

Vor etwas mehr als zwei Monaten habe ich mein neues Auto erworben. Die erste Tankfüllung erstand ich zum Preis von 1,499 ? pro l. Gestern habe ich für 1,119 ? pro l getankt (und dass, obwohl ganze Tanker mit Rohöl gekapert werden). Das bedeutet, der Preis für Super ist in gut zwei Monaten um mehr als 25% gefallen. Das ist schon etwas schwindelerregend. Um das mal zu veranschaulichen, habe ich die Preisentwicklung an Hand meiner Tankrechnungen als Diagramm wiedergegeben.

Von 1,499 auf 1,119 in gut zwei Monaten

Das Diagramm erinnert mich doch stark an die allgemeine wirtschaftliche Lage, zumindest an die, die uns die Medien dieser Tage verkaufen. Um des Lesers Verstand auch wirklich in Gefahr zu bringen, kann man nun zwischen Benzinpreis und wirtschaftlicher Lage einen Zusammenhang knüpfen. Daher gilt: je niedriger der Benzinpreis, desto schlechter die wirtschaftliche Lage. Hätten wir doch vor zwei Monaten mal nicht so auf die hohen Benzinpreise geschimpft..