Der Prinz ist da

Ich war dabei, als der verlorene Sohn heimgekehrt ist. Sportlich war die Rückkehr des Lukas Podolski nicht besonders vielversprechend, aber wirtschaftlich haben die Kölner die Ablösesumme (und wahrscheinlich auch alle Gehaltszahlungen) bestimmt schon wieder reingeholt. Zumindest der Verkauf von Fanartikeln des Rückkehrers ist international konkurrenzfähig, ansonsten kann man das vom 1. FC Köln leider weniger behaupten.

Schön war´s trotzdem.