« Posts tagged dvd

Lesen, Sehen, Hören & Spielen (März 2018)

Ein Monat mit einigen Medienereignissen ist vorüber.

Hörbücher:

  • Die Arena
    Von darauf dem Buch basierenden TV-Serie war ich wenig angetan, vom Buch/Hörbuch umso mehr. Stephen King erzählt eine spannende Geschichte um einen Ort, der von einer undurchdringlichen, unsichtbaren Kuppel umschlossen ist. Das über 50 Stunden dauernde Hörbuch ist dank David Nathans Vorlesekunst nie langweilig. Ich war so angetan, dass ich mir „The Stand“ aufs Handy geladen habe.
  • Origin
    Origin ist ein typischer Dan-Brown-Roman – im guten wie im schlechten Sinne. Betrachtet man das Buch unabhängig von allen anderen Robert-Langdon-Romanen, ist es durchaus spannend gemacht, flott geschrieben und unterhaltsam. Allerdings im Vergleich zu Illuminati und Co. fällt einem auf, dass Dan Brown sein Grundschema unverändert lässt. Die scheinbaren Bösen sind dies natürlich nicht, während sich ein enger Vertrauter (generisches Maskulinum) als Drahtzieher allen Übels erweist. Damit könnte ich auch leben, wenn nicht die vermeintlich große Sensation, die Langdon in „Origin“ nachrennt, wenig überzeugend wäre. Sie ist argumentativ auf sich selbst fußend, was irgendwie unpassend ist. Das Thema Wissenschaft und Religion treibt dieses Buch, ohne dass Brown so richtig inspiriert scheint.
    Für mich ist „Origin“ der bisher schwächste Robert-Langdon-Roman. Er wiederholt das Grundschema der vorherigen Geschichten, schwächelt aber beim Thema und bei der Auflösung.

Filme

  • The Quest
    Ein kurzweiliger Abenteuer-Film mit semi-lustigen Referenzen auf Indiana Jones. Ordentliches Popcorn-Kino, mehr aber nicht.
  • Valerian
    Sehr bildgewaltiger SciFi-Film von Luc Besson, der durchaus was hat, auch wenn die Geschichte eher mau ist. Basierend auf einer alten Comic-Serie wissen die Trickeffekte sehr zu gefallen, auch wenn ich anfangs stark an Avatar erinnert wurde.
  • King Arthur – Legend of the Sword
    Ganz lose basiert der bildgewaltige Film auf der Artus-Saga. Diese losen Verknüpfungen lassen das Werk etwas beliebig wirken. Mich konnte er jedenfalls nicht begeistern, auch wenn der Film nicht schlecht ist. Für einen verregneten Abend auf jeden Fall geeignet.

TV-Serien

  • Star Trek – Deep Space Nine Staffel 4
    Worf wird nach dem Ende von Next Generation ein regulärer Charakter der Serie, die nun richtig Fahrt aufnimmt. Ich kann mich nur wiederholen: DS9 ist in meinen Augen die beste Star-Trek-Serie.
  • Electric Dreams
    Eigentlich ist Electric Dreams keine klassische Serie mit einer durchgehenden Geschichte oder wiederkehrenden Figuren, sondern eine Aneinanderreihung von Geschichten aus der Feder von Philip K. Dick mit teilweise sehr hochkarätiger Besetzung. Nicht alle Geschichten sind hochklassig, aber alle Folgen fand ich interessant. Da die Themen zwar ähnlich sind, aber die Umsetzung und die Hintergründe sehr verschieden, dürfte für jeden was dabei sein.

Computerspiele

  • Guardians of the Galaxy
    Das Telltale-„Adventure“ ist eine interessante Adaption der Marvel-Comics. Spielerisch reduziert sich das Werk auf Quick-Time-Events und eine Auswahl von Antworten in Dialogen, dafür wissen die Geschichte und die gut umrissenen Figuren zu überzeugen. Versteht man das Spiel mehr als interaktiven Film, sind die fünf Episoden wirklich eine gute Unterhaltung, die gerade Fans der Filme begeistern kann.
  • Batman – The Enemy Within
    Was ich über das Telltale-Spiel „Guardians of the Galaxy“ geschrieben habe, gilt vollumfänglich auch für das Batman-Spiel. Wer eine tolle Variante der bekannten Batman-Geschichte erleben möchte, sollte hier bzw. beim Vorgänger zuschlagen.

Brettspiele

  • Concordia
    Ich habe die Germania-Erweiterung gespielt. Concordia hat ein wenig vom Catan-Prinzip. Ich erwerbe mit Rohstoffen Siedlungen oder Verbesserungen und muss meinen Gegner die strategisch günstigen Felder nehmen. Allerdings fällt hier der Glücksfaktor weg, sondern ich spiele meine Aktion aus einer Auswahl von Aktionskarten, so dass der Strategie-Faktor massiv höher ist. Ein schönes Spiel, das anfänglich mit vielen Elementen verwirrt, aber nach kurzer Zeit sehr zu gefallen weiß.

DVD-Ausverkauf (Star Trek, Babylon 5, Simpsons, Stromberg..)

Aus Gründen (vornehmlich Platz, teils Dopplungen) trenne ich mich von diversen DVDs aus meinem extrem umfangreichen Bestand. Bei eBay Kleinanzeigen habe ich diese eingestellt. Wer also ein paar gut erhaltene DVDs erwerben möchte, schaue sich die folgenden Links doch gerne mal genauer an:

Wer tatsächlich gerade Lust auf die DVDs bekommen hat, hier ein blog-only Angebot: ihr könnt die ganze Kiste mit allen oben genannten DVDs für 260€ haben.

Sicherlich kommt da in den nächsten Tagen und Wochen einiges hinzu. Es lohnt sich also, mein Profil bei eBay Kleinanzeigen im Auge zu behalten.

Disney-Ausverkauf

Zwar ist eBay als Verkaufsservice arg „retro“, aber vielleicht finde ich ja dort Abnehmer für meine Disney-DVDs.

Bärenbrüder
Tarzan (Special Edition)

Drückt mir die Daumen und bietet fleißig mit.

Der Ausverkauf geht weiter

hdr-dvdsAuch die Herr-der-Ringe-Trilogie habe ich auf DVD und Bluray. Daher trenne ich mich von der DVD-Version. Es handelt sich um die Special-Extented-Versionen der drei Filme mit vier DVDs je Film.

Hier geht es zur Verkaufsanzeige.

Bei dieser Gelegenheit sei noch an meine Game-Of-Thrones-Auktion erinnert.

Darüber hinaus überlege ich momentan sehr ernsthaft, mich von einigen alten Wrestling-DVDs zu trennen, vornehmlich alte ECW-Klassiker.

Battlestar Galactica

Auf Grund einer Umstrukturierung in meiner DVD-Sammlung verkaufe ich folgende DVD-Sets:

Ich muss zugeben, dass ich zwar die Originalserie (auf Englisch) komplett gesehen habe, die Neuauflage aber nie zu Ende geschaut. Was ich gesehen habe, gefiel mir eigentlich ganz gut. Aber wie bei vielen Serien mit durchlaufender Handlung fällt es mir zunehmend aus zeitlichen Gründen schwer, der Handlung zu folgen. So liegen die DVDs ein paar Tagen oder gar Wochen in der Ecke, bevor man zur nächsten Folge kommt und schon ist man weitestgehend raus.

Wie auch immer: bietet fleißig auf obige DVDs.

Ratespiel

Ich habe in den letzten Tagen einige DVDs bestellt. Genauer gesagt: vier DVDs. Ihr dürft jetzt raten: welche dieser DVDs habe ich auf Wunsch meiner Frau gekauft?

Gran Torino

Gran Torino

Blind Side

Blind Side

Invictus

Invictus

RockNRolla

RockNRolla

eBay: Hörbücher und DVDs

Ich verkaufe mal wieder ein paar Sachen bei eBay.

Hörbücher

DVD

Unendliche Weiten

Nachdem ich "Next Generation", "Deep Space Nine", "Voyager" und zuletzt "Enterprise" genossen habe, schaffe ich es nun endlich, auch den Ursprung des Star-Trek-Universum geordnet und in aller Ruhe anzusehen.

Alle drei Staffeln der Originalserie stehen nun in meinem Schrank und warten darauf, gesehen zu werden. Wobei: fünf Folgen habe ich schon gesehen und festgestellt, dass auf den DVDs die Folgen in der Reihenfolge ihrer amerikanischen Erstausstrahlung gepresst sind.

Schade, dass es außer der Animationsserie danach nicht mehr viel zu sehen gibt in der Welt von "Star Trek".

DVDs und Wii-Spiele

Ich habe zuletzt meine DVD-Sammlung um einige Highlights erweitert:

Zudem habe ich meinen Shop überarbeitet, wo ihr nun sehen könnt, welche Wii-Spiele ich mein eigen nenne und euch ans Herz legen kann.

Star-Trek-Erinnerung

Bis Montag könnt ihr via eBay diese beiden Artikel noch von mir ersteigern: