Woher der Spam kommt

Aus meiner Spamstatistik lese ich, dass neben Absendern aus meinen eigenen Domänen folgende drei Mail-Adressen am häufigsten für den Versand von Spam an eine meiner Adressen genutzt wurden:

  • MensHealth@rodale.delivery.net
  • aiwuiacoo@kuleuven.be
  • vujiel@nationalgeographic.com

Leider sind die Daten auf Grund einer längeren Unterbrechung der Zählung nicht zu valide. Ich bin mal gespannt, wie der Trend 2010 sein wird.