Wir sind die besseren Türken!

So zumindest sollte heute die Überschrift der BILD lauten.

Gestern zeigte die deutsche Fußballnationalmannschaft genau das, wofür eigentlich die türkischen Kicker bekannt sind: sie spielten eher schlecht, konnten aber durch ein Tor in der Schlußphase einen unverdienten Sieg feiern.

Anschließend übertrumpfen die deutschen Fans die türkischen in deren Spezialdisziplin: Autokorsos mit Hupen und Geschrei. Beim Viertelfinale waren aus meiner subjektiven Sicht (gemessen am Lärmpegel in meiner Wohnung) die türkischen Fans noch deutlich lauter beim Sieg ihres Teams, doch gestern überboten die deutschen Fans diese Höchstleistung spielend. Die Adaption dieser südländischen Art des Feierns hat also funktioniert.

Kurzum: gestern waren die Deutschen die besseren Türken!