Verschwörungen überall

Verschwörungstheoretiker haben dieser Tage Hochkonjunktur:

– Michael Jacksons Ableben kam derart "passend", dass man daran Zweifel haben darf. Und wenn man dann noch die Parallelen von Michael Jackson zu Elvis Presley sieht, muss man ja davon ausgehen, dass beide noch leben..

– Die Mondlandung jährt sich zum 40. Mal. Aber eigentlich hat diese ja gar nicht stattgefunden..

– Und dann finden dieses Jahr noch Bundestagswahlen statt. Vielleicht haben die Iraner ja noch ein paar "Where is my vote?"-T-Shirts übrig..