Under attack

Ich weiß ja nicht, wie es den mitlesenden Blogbetreibern geht, aber hier häufen sich momentan die Attacken von Trackback-Spammern. Diese verpuffen zwar relativ wirkungslos, aber ärgerlich ist es schon, da ja nun doch einige Ressourcen davon gefressen werden.