Umzugserkenntnis: Telefon

Wenn man umzieht, fallen einem so manche Dinge auf. So z.B. die Frage nach einem Telefonanschluss.

Warum bitte soll ich der T-Com ca. 17 Euro im Monat für die Bereitstellung eines Netzanschluss (beinhaltet keinerlei Freiminuten) zahlen, wenn ich bei o2 für die Hälfte einen Homezone-Tarif mit Flatrate ins deutsche Fest- und o2-Handynetz bekomme? Alternativ gibt es auch für 13,50 ? eine günstige BASE-Flatrate, die dem T-Net-Anschluss sowohl in der Mobilität als auch preislich deutlich überlegen ist.

Die Folge dieser Überlegung ist, dass ich demnächst nicht mehr Kunde des rosa Riesen bin. Eigentlich sollte mehr Menschen diese Überlegung anstellen und statt eines klassischen Festnetzanschluss auf mobile Kommunikation setzen. Gerade für Wenig-Telefonierer rechnet sich das allemal.