Theoretische Fußballfrage

Eine interessante Fragestellung für Fußballfreunde ist mir gerade gekommen.

Nachdem gestern Borussia Dortmund und Carl Zeiss Jena das Halbfinale des DFB-Pokals erreicht haben, können heute der Hamburger SV und der FC Bayern München nachziehen. Beide gelten gegen ihre jeweiligen Gegner durchaus als Favoriten. Setzen wir mal voraus, der HSV und die Bayern kommen ins Halbfinale, spielen dort nicht gegeneinander und gelangen durch Siege gegen Dortmund bzw. Jena ins Finale und machen den Pokal unter sich aus. Setzen wir ferner voraus, dass beide Teams sich durch gutes Spiel in der Bundesliga für die Champions League qualifizieren.

Die Frage ist nun: wer bekäme in diesem nicht ganz unwahrscheinlichen Fall das Startrecht im UEFA-Cup, das dem Pokalsieger zusteht?

Ich weiß die Antwort übrigens gerade auch nicht.