Teilweise

Momentan geistert ein neuer Fall von Kannibalismus durch die Presse. Offenbar hat ein junger Deutscher in Wien einen Obdachlosen erschlagen und dann begonnen, die Überreste zu verspeisen.

Natürlich bieten sich trotz des sehr ernsten Themas Kalauer wie "Frankfurter isst Wiener" an, aber irgendwie fand ich einen Nachsatz in manchen Publikationen viel makaberer: "Er gestand die Tat teilweise."