« Posts tagged wm

Der Hellseher: WM 2014 – Auswertung

Die WM ist nun schon gut zwei Wochen vorüber, also ist es Zeit zu schreiben, wie gut oder schlecht meine Tipps waren.

Um es kurz zu machen: ich bin ganz zufrieden. 46 Punkte brachten mir meine Tipps, wobei ich zu Beginn und ab dem Viertelfinale meine starken Phasen hatte. Hingegen waren die Spieltage 2 und 3 der Gruppenphase und das Achtelfinale nicht so erfolgreich. Das Favoritensterben in der Vorrunde und der dann folgende Schwenk zurück zu Favoritensiegen haben mich einige Punkte gekostet.

Aber ich will mich nicht beschweren, die Punkeausbeute ist ganz gut.

Der Hellseher: WM 2014 – Finale

Ich gebe gerne zu: ein Finale mit deutscher Beteiligung hätte ich vor der Weltmeisterschaft nicht erwartet.

Der Weg ins Finale war für die deutsche Mannschaft sehr wechselhaft, unterm Strich ist die achte Finalteilnahme aber der gerechte Lohn für regelmäßig gute Leistungen. Der Gegner im Endspiel steht dort ebenso berechtigt. Allerdings hat Argentinien weniger Glanzmomente gehabt, sondern sich als Meister der Effizienz erwiesen. Egal, wie gut oder schlecht der Kick war, am Ende haben Messi und Co. den Platz als Sieger verlassen.

Für Deutschland ist Argentinien ein unangenehmer Gegner. Sie spielen keinen offensiv orientierten Fußball wie Portugal, Frankreich oder Brasilien, gegen die Deutschland sehr gut aussah. Vielmehr ist das Team um Messi defensiv extrem stark und offensiv zumindest immer gefährlich. Müsste ich Argentinien mit den bisherigen deutschen Gegner vergleichen, wären sie die bestmögliche Mischung aus Ghana und Algerien. Und gegen diese Teams hatte die Mannschaft von Bundestrainer Löw erhebliche Probleme.

Dennoch glaube ich, dass Deutschland die besseren Chancen hat, als Weltmeister heimzufliegen. Ich kann mir folgenden Spielverlauf sehr gut vorstellen: Deutschland erzielt relativ früh ein 1:0, es entwickelt sich ein spannendes Spiel, in dem auch Argentinien seine Chancen hat.  Manuel Neuer hält Deutschland die Führung fest und am Ende, wenn Argentinien immer offensiver auf den Ausgleich drängen muss, fällt durch einen Konter das entscheidende 2:0. Daher mein Tipp:

Deutschland – Argentinien 2:0

Der Hellseher: WM 2014 – Spiel um Platz 3

Das Halbfinale habe ich zumindest in den Tendenzen richtig getippt, nun geht es im Spiel um Platz 3 um die goldene Ananas. Nach der blamablen Niederlage gegen Deutschland wird Brasilien auf Wiedergutmachung hoffen, was ihnen meiner Meinung nach gelingen wird. Auch wenn das Spiel im Grunde bedeutungslos ist, wird sich wohl ein interessanter Kick Entwickler, an dessen Ende der Gastgeber etwas versöhnt wird.

Brasilien – Niederlande 3:2

Der Hellseher: WM 2014 – Halbfinale

Das Viertelfinale habe ich sehr erfolgreich getippt – drei richtige Tendenzen und den Sieg der Niederlande habe ich sogar komplett richtig vorhergesagt. Diese Quote von 100% möchte ich natürlich auch im Halbfinale halten. Ich gehe davon aus, dass die Mehrzahl meiner Leser mir dafür die Daumen drückt.

Deutschland – Brasilien 3:2
Argentinien – Niederlande 2:1

Immerhin: bald haben wir es geschafft. Dann enden die langen Nächte endlich.

Der Hellseher: WM 2014 – Viertelfinale

Sieben von acht Spielen habe ich im Achtelfinale zumindest tendenziell richtig vorhergesagt. Mal schauen, ob ich diese Quote im Viertelfinale noch steigern kann.

Frankreich – Deutschland 1:2
Brasilien – Kolumbien 3:2
Argentinien – Belgien 2:1
Niederlande – Costa Rica 4:3

Der Hellseher: WM 2014 – Achtelfinale

Brasilien – Chile 3:1
Kolumbien – Uruguay 2:1
Niederlande – Mexiko 3:0
Costa Rica – Griechenland 2:1
Frankreich – Nigeria 4:2
Deutschland – Algerien 2:0
Argentinien – Schweiz 3:2
Belgien – USA 1:2

Alle können Tore schießen

Eine heitere Erkenntnis bringt die Aussage von Herrn Mertesacker im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE.

Angesprochen darauf, wer eigentlich die deutschen Tore schießen soll, da bis auf Miroslav Klose kein echter Stürmer im Kader ist, sagt Mertesacker: "Das ist altes Denken. Tore kann jeder bei uns schießen. Sogar ich." Außer ihm selbst fallen dem Abwehrspieler noch Lukas Podolski, André Schürrle, Mario Götze und Thomas Müller als potenzielle Torschützen ein, "aber ich könnte auch noch fünf, sechs andere nennen. Wir sind sehr breit aufgestellt."

Das ist – vorsichtig gesprochen – banal. Natürlich ist es regelkonform, dass jeder Mitspieler ein Tor schießen darf. Sowohl die fünf namentlich genannten als auch die „fünf, sechs anderen“ können und dürfen Tore schießen. Schließlich stehen diese zehn, elf Personen auf dem Platz.

Hoffentlich zeigen die Spieler ihr Können auch.

Der Hellseher: WM 2014 – virtuelle Endrunde

Nach den Tipps der Vorrunden tippe ich nun virtuell auf Basis meiner vorherigen Tipps die weiteren Runden.

Achtelfinale

Brasilien Holland 3:1
Griechenland England 0:2
Spanien Kroatien 3:2
Italien Elfenbeinküste 2:1
Schweiz Argentinien 0:4
Portugal Belgien 1:2
Nigeria Frankreich 1:3
Russland USA 1:3

Viertelfinale

Brasilien England 2:1
Argentinien Belgien 3:1
Spanien Italien 0:1
Frankreich USA 2:0

Halbfinale

Brasilien Argentinien 1:2
Italien Frankreich 3:1

Spiel um Platz 3

Brasilien Frankreich  3:0

Finale

Argentinien Italien 0:2

Freuen wir uns also für die Italiener.

Der Hellseher: WM 2014 – Gruppe H

Belgien Algerien 2:0
Russland Südkorea 3:1
Belgien Russland 0:1
Algerien Südkorea 2:2
Belgien Südkorea 1:1
Algerien Russland 0:3

Der Hellseher: WM 2014 – Gruppe G

Deutschland Portugal 2:0
Ghana USA 1:1
Deutschland Ghana 1:1
Portugal USA 3:0
Deutschland USA 0:1
Portugal Ghana 4:2

Das wird kein Spaziergang für die deutsche Mannschaft, genau genommen wird es sogar ein schneller Heimflug.