« Posts tagged politk

Bundestagswahl 2017: Endlich Wahl-O-Mat?

Heute wurde der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2017 veröffentlicht. Nach dem Beantworten von ganz vielen Thesen zeichnet sich kein klares Bild ab.

ÖDP und Humanisten sind die einzigen Parteien, die mehr als 70% Übereinstimmung zu meinen Antworten haben, dahinter tummeln sich aber sehr viele Parteien mit etwa 2/3-Übereinstimmung.

Und dann kommt der Hinkefuss des Wahl-O-Mats: in den Kurzvorstellungen schreiben die Humanisten („Cannabis legalisieren“) und ÖDP („Gegen Schwangerschaftsabbrüche“) jeweils Positionen, die ich sehr deutlich anders sehe. Diese Abweichung wiegt für mich so schwer, dass die restliche Übereinstimmung wieder relativiert wird.

Fazit: ich bin nicht schlauer geworden. Die Wahlunterlagen liegen auf meinem Schreibtisch, aber der Wahl-O-Mat hilft mir nicht bei der Entscheidungsfindung. Ich werde wohl selbst nachdenken müssen.

Meine Bayernwahl

Vielleicht ist es ganz gut, dass ich bei der Bayernwahl nicht mitwählen darf.

Dennoch habe ich im Wahl-O-Mat mich durch die 38 Thesen gekämpft und folgende Übereinstimmungsgrade erzielt.

Die etwas größeren Parteien.

Die etwas größeren Parteien.

Die etwas kleineren Parteien.

Die etwas kleineren Parteien.

Ob die genannten Übereinstimmungsgrade meine wirkliche Meinung repräsentieren, sei mal dahingestellt. Der geneigte Leser mag sich durch Stöbern auf diesen Seiten einen eigenen Eindruck dazu machen.

 

Satirische Wahl?!

Am 18. September wird in Berlin gewählt. Natürlich gibt es auch wieder einen Wahl-O-Mat zu dieser Wahl und ebenso natürlich habe ich mal meine Meinungen dort eingeworfen und folgende Übereinstimmungen erhalten:

Die PARTEI vor der CDU, dann PIRATEN und FDP, gefolgt von GRÜNE und SPD, DIE LINKE steht als vorletzte Partei noch deutlich vor der NPD

Die PARTEI vor der CDU, dann PIRATEN und FDP, gefolgt von GRÜNE und SPD, DIE LINKE steht als vorletzte Partei noch deutlich vor der NPD

Ob es unbedingt für die „etablierten“ Parteien spricht, dass ich unter Angabe meiner wirklichen Meinung ausgerechnet bei einer Satire-Partei die höchste Übereinstimmung finde, sei mal in den Raum gestellt. Vielleicht sind aber auch nur meine Ansichten zu seltsam für den Wahl-O-Mat..

Hilfe für den Freiherrn

Vielleicht sollte jemand mal dem nun titellosen Freiherrn folgende eMail weiterleiten:

Need a Unviersity Dergee to obtain the career you have always wanted? business jet http smallprivatejets com

Hail! !

We offer a program that will help ANYONE with professional experience get a 100% verified Dergee:
Bahcelors, Docotrate, Msaters.

Obtain a prosperous future, money-earning power and the prestige that comes with having the career
position you’ve always dreamed of.

No Study!. Earn as deserved. At your Own Schedule!.

Many people share the same frustration, they are doing the work of the person that has the degree and
the person that has the degree is getting all the money. Do not you think that it is time you were paid
fair compensation for the level of work you are already doing?

************************************************************************************
************
Give us a call NOW!

+ 1 – 646 – 537 – 1732
Please leave us your:
1) Your Name
2) Your Country
3) Phone No. with countrycode if outside USA

We will get back to you ASAP

************************************************************************************
************

Do Not Reply to this Email.
We do not reply to text inquiries, and our server will reject all response traffic.
We apologize for any inconvenience this may have caused you.

So könnte er vielleicht das alte Briefpapier weiternutzen – ganz in Sinne des kostenbewußten Steuerzahlers.