Schlechte Verlierer im Handball?

Die Handball-WM im eigenen Land ist offenbar eine feine Sache. Die Stimmung in den Hallen ist ähnlich grandios wie bei der Fußball-WM im Sommer und der sportliche Erfolg ist mit dem Erreichen des Endspiels sogar größer als bei den Kickern.

Ich gebe gerne zu, dass ich nicht wirklich viel von Handball verstehe, doch die spannenden Enden der Partien haben was für sich. Allerdings war ich in den letzten Tagen auch geschockt, dass es scheinbar zur Normalität gehört, dass die unterlegene Mannschaft sich wie wild aufführt und bei alles und jedem beschwert. Nicht nur gestern war dies der Fall, auch bei meinen letzten TV-Ausflügen zur Handball-WM habe ich schlechte Verlierer gesehen.

Schade eigentlich..