Sammelwut befriedigt

In den letzten Tagen habe ich einiges komplettiert. So habe ich es geschafft, die siebte und letzte Staffel von "Star Trek: The Next Generation" endlich zu Ende sehen können. Damit habe ich nach "Deep Space Nine" die zweite Star-Trek-Serie komplett gesehen.

Nun habe ich begonnen, "Star Trek: Voyager" zu schauen. Die erste Staffel ist ja relativ kurz und daher schon abgehakt, momentan bin ich bei der zweiten Staffel. Zuvor habe ich aber durch den Kauf der fünften Staffel von "Voyager" meine Sammlung dieser Serie vervollständigt.

Aber jedes Ende ist auch ein neuer Anfang. Daher habe ich angefangen, mich auf die Suche nach den DVDs der Serie "Star Trek: Enterprise" zu machen. Die erste Staffel steht schon nach einer erfolgreichen Auktion bei eBay in meinem Schrank.

Außerhalb des Star-Trek-Universums habe ich noch eine Buchreihe vervollständigt. Nein, ich habe mir nicht den neuen Harry-Potter-Band gekauft, sondern den dritten und letzten Band der Fantasyreihe "Die Gilde der Schwarzen Magier" von Trudi Canavan. Während das erste Buch etwas lahm anfängt und sich erst später steigert, ist das zweite Buch, welches ich momentan lese, von Beginn an klasse.

Soviel zu meiner Sammelleidenschaft.