Phishing-Deutsch wird besser

Habe ich gestern die kriminellen Elemente des Internets gelobt, dass sie langsam der deutschen Sprache mächtig werden, so muss ich dies heute teilweise revidieren. Die nachstehende Phishing-Mail im Namen der Postbank fängt eigentlich ganz ordentlich an, doch nach der URL geht den Autoren die Lust Luft aus und das Deutsch wird wieder holprig.

Dies ist allerdings nur für den Leser sichtbare Text (der als Bilddatei gespeichert ist). Weiß auf Weiß werden die Kriminellen literarisch. Aber auch Frau Schopenhauers Ergüsse haben den Spamfilter nicht abgehalten, die eMail als "[SPAM]" zu kennzeichnen.