Opfer einer Tradition

Gestern durfte ich tatsächlich "Fegen", was für unverheiratete Männer meines aktuellen Alters wohl traditionsgemäß Pflicht ist.

Ich meine ja: Traditionen sind dazu da, gebrochen zu werden.