Mein Gott, Walter!

"Mein Gott, Walter" möchte man dem Besitzer einer Frittenbude in Troisdorf zurufen. Es mag ja sein, dass man nicht weiß, wie im Deutschen der Genitiv gebildet wird. Allerdings kann man in diesem Fall jemanden fragen, der es vielleicht weiß. Und selbst wenn man sich dann für die falsche Art der Genitivbildung entschieden hat, dann sollte man diese bitte konsequent durchziehen. So ist es auf jeden Fall nur noch peinlich:

Walters Imbiss