Mal wieder ohne DSL

Das ging gerade einmal drei Monate gut..

Seit gestern funktioniert mein heimischer Internetzugang nicht mehr. Beim letzten Mal hat es satte vier Tage gedauert, bis sich mein Router wieder synchronisieren konnte. Mein Déjà-vu ging sogar soweit, dass ich gestern wieder satte zwanzig Minuten in der Warteschleife von 1&1 hing, ohne jemanden sprechen zu können. Erst heute bekam ich einen Mitarbeiter meines Internetanbieters zu sprechen. Dieser versprach mir, dass meine DSL-Leitung überprüft würde.

Ich bin gespannt, wie das weitergeht. Nimmt man den heise-Störungsmonitor als Grundlage, so scheint 1&1 momentan allgemein einige Problem zu haben. Zumindest überlege ich gerade ernsthaft, ob ich nicht den Anbieter wechseln sollte. Hat jemand gute Vorschläge?