Kann man sich sparen

Zwei Gedanken-Quickies:

  • Die Idee von Roland Koch (CDU), bei der Bildung zu sparen, ist seltsam. Auf der einen Seite ist die gute (Aus-)bildung unserer Bürger das Kapital der Zukunft, auf der anderen Seite bemängeln immer mehr Betriebe, dass deutsche Schulabgänger nicht ausbildungsfähig seien, da u.a. ihre Schulbildung mangelhaft sei. Da kann es keinen Sinn machen, ausgerechnet beim Schlüsselthema Bildung zu sparen. Vielleicht sollte man eher aus prestigeträchtige, aber enorm teure Auslandseinsätze der Bundeswehr verzichten.
  • Deutschland gewann sein Testspiel gegen Malta mit 3:0. Der Erkenntnisgewinn hinischtlich der WM war leider sehr gering, da viele WM-Teilnehmer nicht dabei waren und der Gegner selbst in seinen besten Phasen deutlich überfordet war. Letztlich war der ganze Kick irgendwie sinnlos.