Geschäfte mit Signaturen?!

Heute habe ich gleich zweimal eine eMail von einer Firma namens Mediastore in München bekommen, die für Werbung in meiner eMail-Signatur bereit sind, Geld zu zahlen. Selbstverständlich könne ich die Werbung auch in Foren oder auf meiner Homepage benutzen, um die Erträge zu steigern. Neben der Tatsache, dass diese geschäftliche Kontaktaufnahme völlig unerwünscht und unaufgefordert passiert ist und damit rechtswidrig ist, verschweigen die Herrschaften in ihrer eMail, dass man bei der Anmeldung zu diesem Service 29.- Euro bezahlen soll, die man, damit es besonders seriös wirkt, nur per 0900-Nummer via Fax oder Telefon bzw. in bar per Post bezahlen kann. Man muss schon ein sehr mißtrauisches Hirn sein, wenn man Zweifel an diesem tollen Geschäft bekommt.

Bedauerlicherweise bin ich weder der einzige noch der erste Blogger, dem dieses schöne Geschäft vorgeschlagen wurde. Manche rechnen dem geneigten Leser die Chancen bei diesem Geschäft vor, andere sind einfach verärgert und ein anderer nimmt sich diese Leute einmal zur Brust. Anderswo wird die ganze Sache auch genauer beleuchtet.

Macht euch ein eigenes Bild von diesem Schwachsinnn. Oder besser noch: ignoriert diesen Mist.

eMail dieser Firma - Klick öffnet Großansicht