Falsches Medium?!

Ein Dienstleister hat mir eine eMail geschickt, um eine Aktion zu bewerben. Das kann man ja noch ganz normal nennen, wenn am Ende der eMail nicht folgendes zu sehen gewesen wäre.

QR-Code einscannen und mehr Informationen erhalten?!

Soll ich jetzt mein Smartphone nehmen und vor den Monitor halten, um dann auf meinem 4-Zoll-Taschengerät die Informationen zu entziffern? Oder meint der Absender, dass der IT-affine Empfänger die eMail ausdruckt, um dann den Code zu scannen? Oder erwartet man ernsthaft, dass für den Geschäftsführer, der es mit der IT vielleicht nicht so hat, die eMail ausgedruckt und in die Tagesmappe gelegt wird? Und dieser dann sein iPhone zückt, um den Code zu scannen?

Irgendwie fällt mir kein vernünftiges Szenario ein, das einen QR-Code in einer eMail rechtfertigt. Immerhin gab es auch einen ganz normalen Link..