Eigenverantwortung?!

Irgendwann mußte DAS ja passieren: nicht der Fahrer hat Schuld an einem Unfall, sondern das Navigationsgerät mit seinem nicht metergenauen GPS bzw. mit seinem mangelhaften Kartenmaterial. Zumindest wenn es nach dem Unfallfahrer ginge.. (Quelle: gulli.com)

Sollte ich mich übrigens irgendwo vertippt haben, trägt natürlich die Tastatur die Schuld.