Drei Spieltage, erster Trainer weg

Peter Neururer ist nicht mehr Trainer von Hannover 96. Was sich in den letzten Tagen abgezeichnet hat, ist also Wirklichkeit geworden.

Auch wenn dies sicherlich wegen der Unterbrechung des Bundesligabetriebs der "richtige" Zeitpunkt für einen Trainerwechsel ist, so hat der ganze Vorgang nichts mehr mit "Schnelllebigkeit" zu tun. Da wird ein Menschen- und Wertebild von den Vereinen und Beteiligten praktiziert, das derartig menschenverachtend ist, dass es der Vorbildfunktion der Sportart "Fußball" nicht gerecht werden kann.