Doping am Arbeitsplatz?!

Heute geistert eine Meldung durch die Presse (in der Frankfurter Rundschau auf Seite 1!), die besagt, dass in Deutschland (je nach Zeitung und Zählweise) 800.000 oder zwei Millionen Menschen am Arbeitsplatz "dopen".

Dazu fallen mir zwei Dinge ein:

  1. Wenn Koffein zu den Dopingmitteln gehört, dann bekenne ich mich auch schuldig. Dann aber ist die Zahl der dopenden Menschen recht gering.
  2. Sind Deutschlands Profisportler bei dieser Studie mitgezählt worden? Auch dann scheint mir die Zahl recht klein.