Die Zahlen wurden abgestraft

Dass der Umgang mancher Journalisten mit der deutschen Sprache manchmal eher willenlos ist, habe ich hier ja schon mehrfach dokumentiert. Einen weiteren Höhepunkt lieferte heute der Bilduntertiteltexter von Spiegel Online.

Zahlen abgestraft

Ich glaube, da sind dem guten Mann oder der guten Frau zwei Gedanken in den Kopf gekommen, die sich etwas unheilvoll miteinander vermischt haben, als sie ihren Weg in den Computer suchten. Immerhin: Von der Kleinschreibung abgesehen ist der Satz nach dem Doppelpunkt von der Form nicht zu beanstanden. Nur mit der Logik sehe ich noch einige Probleme..