Die Menschen lesen ihren Spam

Am Dienstag veröffentlichte ich hier die drollige Spam-Nachricht von Olesya aus St. Petersburg. Eine Leserin fragte verwundert:

Du liest deine Spamnachrichten???

Nun, wenn ich mir so meine Logfiles anschaue, lesen sehr viele Menschen ihre Spam-Nachrichten und suchen via Google nach den Personen oder nach bestimmten Formulierungen. Tatsächlich sind einige Dutzend Leser über eine Google-Suche nach den Inhalten dieser Nachricht zu meinem Beitrag gekommen.

Und mal ehrlich: würde niemand seine Spam-Mails lesen, würden die Verbrecher, die diese Mails verschicken, ja auch irgendwann damit aufhören, weil es sich nicht rentieren würde.

Also gehe ich mal davon aus, dass Olesya aus St. Petersburg in den letzten Tagen einige eMails paarungswilliger Menschen bekommen hat..