Der WIRKLICH gläserne Pokerspieler

Ich habe vor einigen Monaten ja schon einmal berichtet, dass man als Online-Pokerspieler doch relativ gläsern ist. Wer nun bei SharkScope nach meinem Nickname sucht, erhält eine komplette Profit-Übersicht meiner Pokeraktivitäten, die auch gleich optisch ansprechend aufbereitet ist.

Tatsächlich stimmen diese Zahlen in der Größenordnung, da meine Profite aus Cash-Games relativ gering sind. Einziger Wermutstropfen: ich habe dieser Datensammelei auf Drittseiten meiner Meinung nach nie zugestimmt. Löblicherweise hat PokerStars nun diesen Drittanbietern, die diese gesammelten Daten teilweise entgeltlich anbieten, diesen Zugriff untersagt. Dumm nur, dass ich dort nicht spiele..