Der Hellseher: Weltmeisterschaft 2010 – Halbfinale

Ich muss zugeben: vor der WM hätte ich kaum auf die Halbfinalisten Niederlande, Spanien, Uruguay und Deutschland getippt. Von den vier Mannschaften hatte ich einzig Spanien so richtig auf dem Zettel, als amtierender Europameister ist das Team sicherlich auch Mitfavorit für eine Weltmeisterschaft. Dass die Niederländer ihr unstrittig vorhandenes Talent auch mal in Resultate umsetzen, mußte man nicht unbedingt erwarten. Deutschland hingegen ist zwar eine "Turniermannschaft" (was immer das auch sein soll), konnte aber im Vorfeld nicht gerade Hoffnungen machen, dass man derart furios ins Halbfinale der WM einziehen würde. Selbst die Leistungen der Vorrunden gegen Serbien und Ghana waren Grund für berechtigte Zweifel an der Leistungsfähigkeit und der Belastbarkeit des deutschen Teams.

Uruguay ist sicherlich die größte Überraschung im Halbfinale. Die Nummer 16 der FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste (scheinbar kein TM, zumindest steht keins auf der FIFA-Seite) ist freilich nur Außenseiter zwischen den europäischen Top-Mannschaften (ESP: 2, NED: 4, GER: 6 in der Weltrangliste), allerdings sind die Südamerikaner auch die große Wundertüte unter den verbliebenen Mannschaften. Während Deutschland, Niederlande und Spanien durch entsprechende Leistungen gegen starke Gegner (Argentinien, England, Brasilien, Portugal) ihre Ansprüche untermauert haben, hatte Uruguay das Glück, mit dem z.B. Deutschland 2002 ins Finale vorgedrungen ist. Die ganz schweren Gegner fehlen auf der Liste der Südamerikaner, so dass man noch nicht so recht weiß, wie man die Leistung der Mannschaft einzuschätzen hat. Ich bin wirklich gespannt, ob Uruguay die Ehre Südamerikas hochhält und das Gesetz der Serie fortsetzt, nach der sich Europäer und Südamerikaner beim WM-Titel abwechseln. Ich wage es zu bezweifeln, aber mit meinen Einschätzungen lag ich ja schon so manches Mal daneben.

Getippt werden die beiden Halbfinalspiele wie folgt: von der Punktzahl des Team in der oben verlinkten Weltrangliste wird solange die Quersumme gebildet, bis eine einstellige Zahl überbleibt (Beispiel Uruguay: 899 => 26 => 8). Diese wird durch drei geteilt und das Ergebnis abgerundet. Dies ergibt die Torzahl des jeweiligen Teams. NACHTRAG (siehe Kommentare): Da systembedingt auch Unentschieden möglich sind, gelten diese Tipps für das Endergebnis nach max. 120 Minuten Spielzeiten. Was die Teams im Elfmeterschießen machen, interessiert mich bzw. meine Tipps nicht mehr.

Heim Gast Ergebnistipp
Uruguay Niederlande 2:2
Deutschland Spanien 0:2