Der Hellseher: Weltmeisterschaft 2010 – Gruppe E

Die Gruppe E verspricht durchaus spannend zu werden. Auch wenn unsere Freunde aus den Niederlanden sich zuletzt recht souverän zeigten, glaube ich nicht daran, dass die Gruppe E ein Selbstgänger für die Mannschaft des ehemaligen Trainers von Borussia Dortmund wird. Unstrittig sind van der Vaart, Robben und Co. auf dem Papier die klaren Favoriten gegenüber Dänemark, Japan und Kamerun, aber vom Gefühl her sehe ich in dieser Gruppe ein gutes Überraschungspotential, das zumindest einen spannenden Verlauf verspricht.

Kamerun und Japan sind sicherlich die fußballerischen Wundertüten der Gruppe E. Während man von Dänemark durchaus weiß, dass sie soliden Fußball spielen und damit an guten Tagen fast jedem Team Paroli bieten können, muss man hinter den Fußball-Exoten Japan und Kamerun ein Fragezeichen setzen. Von Kamerun weiß man, dass sie zwar Einzelkönner in ihren Reihen haben, der Unsicherheitsfaktor dürfte die Mannschaftsleistung sein. Bei den Japaner dürfte es sich genau umgekehrt verhalten.

Es dürfte also eine interessante Gruppe E werden. Wir werden ja sehen, wie es ausgeht.

Getippt wird auch heute mit random.org.

Heim Gast Ergebnistipp
Niederlande Dänemark 2:1
Japan Kamerun 3:0
Niederlande Japan 4:3
Kamerun Dänemark 1:3
Dänemark Japan 2:0
Kamerun Niederlande 2:2

Der Zufall sieht also die Europäer im Achtelfinale.