Der Hellseher: Saisonprognose 2009/10 – Leverkusen, Mönchengladbach, München

Bayer Leverkusen

Prognose:
Die Vizejahre der Leverkusener sind vorbei, man sucht noch eine gut harmonierende Mannschaft. So ist auch 2009/10 eine Übergangssaison, in der sich die Mannschaft der Zukunft finden muss. Jupp Heynckes wird ergebnisorientierter arbeiten als einige seiner Vorgänger, das wird ihm aber trotz achtbarer Ergebnisse einiges an Kritik einbringen.

Saisonergebnis: 6. Platz
Trainersicherheit: 75%

Borussia Mönchengladbach

Prognose:
Der Meister vergangener Jahrzehnte ist seit Jahren nur noch ein Schatten seines einstigen Glanzes. Die Trainerfluktuationen und unzählige Transfers haben in den vergangenen Jahren kein gutes Bild abgegeben. Und in diesem Jahr kommt die Rechnung für die Versäumnisse der Vorjahre. Gladbach wird von Anfang an gegen den Abstieg spielen müssen und letztlich mit etwas Glück in die Relegation rutschen. Für den bis jetzt schon wenig erfolgreichen Trainer Frontzeck wird dieses Jahr leider wieder ohne Beschäftigung enden. Dazu sind die Erwartungen in Gladbach zu hoch, als dass man dem Trainer Zeit geben könnte.

Saisonergebnis: 16. Platz
Trainersicherheit: 15%

Bayern München

Prognose:
Viel Geld haben die Bayern ausgegeben, um nach dem Debakel mit dem Trainer-Adepten Klinsmann wieder zählbare Erfolge einzufahren. Und das wird in der Bundesliga auch gelingen, denn Trainer van Gaal wird aus den hervorragenden Individualisten soweit ein Team formen, dass es souverän zum Gewinn der Meisterschaft reicht. Von daher wird sich Geld (wie im letzten Jahr) durchsetzen, auch wenn ich bezweifle, dass van Gaal Klinsmanns Champions-League-Ergebnis verbessern kann.

Saisonergebnis: 1. Platz
Trainersicherheit: 95%