Der Hellseher: Bundesliga 2010/11 – 13. Spieltag

Mittwoch hat die deutsche Nationalmannschaft gekickt. Allerdings hätte man sich das Spiel auch sparen können, denn trotz sicherlich hoch motivierter Neulinge war das letzte Spiel des Jahres eine große Enttäuschung. Uninspiriert wurde der Ball durch die Gegend geschoben, während der Gegner aus Schweden auch nicht wirklich Interesse hatte, aktiv am Spiel teilzunehmen. Da wäre eine Liveübertragung der Jahreshauptversammlung des 1. FC Köln spannender gewesen.

Man kann daher nur hoffen, dass die Spieler in ihren Vereinen wieder mehr Spaß an ihrem Beruf haben. Schließlich steht der 13. Spieltag auf dem Programm, der für einige Mannschaften die Weichen stellen dürfte. Bei St. Pauli und Wolfsburg geht es darum, den Kontakt zu den Abstiegsrängen zu vermeiden, während die Partie Schalke gegen Bremen vor der Saison als ein Spitzenspiel gehandelt worden wäre. Nun spielen Schalke und Bremen fast schon um ihre Existenz. Okay, das ist etwas übertrieben, aber für beide wird es Zeit, das Ruder herumzureißen, will man noch das internationale Geschäft ins Auge fassen.

Getippt wird diesmal per random.org mit Zahlen zwischen 0 und 4.

Heim Gast Ergebnistipp
FC Schalke 04 Werder Bremen 0:4
Eintracht Frankfurt 1899 Hoffenheim 3:4
Borussia Mönchengladbach 1. FSV Mainz 05 1:1
SC Freiburg Borussia Dortmund 2:3
Hannover 96 Hamburger SV 2:0
1. FC Nürnberg 1. FC Kaiserslautern 2:0
Bayer Leverkusen FC Bayern München 1:3
VfB Stuttgart 1. FC Köln 1:2
FC St. Pauli VfL Wolfsburg 4:0