Der Hellseher: Bundesliga 2006/07 – 1. Spieltag

Die neue Bundesliga-Saison steht wieder vor der Tür. Mit ihr kommen wieder die üblichen Tippspiele – im klassischen Gewand, etwas pfiffig oder aber auch brachial langfristig. Ich möchte nun regelmäßig die Ergebnisse der Fußball-Bundesliga voraussagen, allerdings durch mehr oder minder zufallsbestimmte Systeme.

Den Anfang macht der Kartenleser: die Heimmannschaft repräsentiert Herz, die Gäste Kreuz. Aus einem Pokerblatt werden nun dem Gastgeber vier Karten zugeteilt, dem Gast drei sowie drei Gemeinschaftskarten. Für jedes Herz im Stapel der Heimmannschaft sowie im Gemeinschaftsstapel tippe ich ein Tor für die Gastgeber, für jedes Kreuz im Gäste- und Gemeinschaftsstapel eins für die angereiste Mannschaft. Hört sich schwierig an, ist es aber nicht.

Hier also meine Tipps:

FC Bayern München Borussia Dortmund 2:0
Hamburger SV Arminia Bielefeld 0:3
Schalke 04 Eintracht Frankfurt 0:2
Bayer 04 Leverkusen Alemannia Aachen 4:1
VfB Stuttgart 1. FC Nürnberg 1:3
Borussia Mönchengladbach FC Energie Cottbus 0:1
FSV Mainz 05 VfL Bochum 3:0
Hannover 96 SV Werder Bremen 1:2
VfL Wolfsburg Hertha BSC Berlin 1:1

Ich bin frohen Mutes, dass diese Tipps zutreffend sind. Ich bin auf die Auswertung am Montag gespannt, ich werde mir fürs richtige Ergebnis drei, für die richtige Tendenz einen Punkt gutschreiben. Sechs Punkte sollten wohl drin sein.