Buch als Wertanlage?!

Hoffentlich lohnt sich diese Investition..

Ich habe für jeweils 75.- Euro zwei signierte Exemplare des Buchs "Krähenfest" gekauft. Eins ist fürs Bücherregal gedacht, das andere als Wertanlage. Bei den Vorgängerbüchern ("Eisenthron", "Königsfehde", "Schwertgewitter") bringen die signierten Ausgaben inzwischen dreistellige Summen.

Aber wie ich mein Glück kenne..

P.S.: Die Bücher sind übrigens auch lesenswert und auch im Taschenbuchformat erhältlich.