Blogverkauf – Teil II

Was bei "sapere aude" letztlich nicht funktioniert hat, versucht nun FABU mit seinem Blog: er verkauft es via eBay.