1-Euro-Jobs

Ob man durch eine ausreichende Anzahl dieser 1-Euro-Buchungen die Server der Spaßkasse lahmlegen kann?

Fünf Bücher, fünf Buchungen - irgendwann wird es unübersichtlich

Es ist von Amazon nicht wirklich elegant gelöst, für jede 1-Click™-Bestellung eine Lastschrift zu generieren. Der Übersichtlichkeit halber sollte man überlegen, ob man z.B. alle Einzelbestellungen eines Tages, die über nur einen Klick erstellt wurden, zu einer Bestellung zusammenfaßt. Der Kunde freut sich über mehr Klarheit auf seinem Konto und die Server der Banken werden auch durch weniger Anfragen belastet.

PS: Die fünf Bücher, die ich auch auf Grund des geringen Preises gekauft haben, waren folgende Werke: „The Inspector and Silence“ von Hakan Nesser, „13 Things That Don´t Make Sense“ von Michael Brooks, „Quantum: Einstein, Bohr and the great debatte about the nature of reality“ von Manjit Kumar, „Super Sad True Love Story“ von Gary Shteyngart und „Book of Secrets“ von Chris Roberson.