A Song Like This

Normalerweise mache ich mir relativ wenig aus der Art von Musik, die die deutschen Charts dominiert. Es ist mir auch relativ gleich, stillschweigend sogar ganz recht, dass die von meinem Schutzgeld finanzierten Rundfunkanstalten die Retortenmusik und -„stars“ eines Dieter Bohlen komplett ignorieren. Schließlich wird „meine“ Musik dort auch viel zu selten bis gar nicht gespielt, womit ich halt leben muss und auch kann.

In diesen Tagen nudeln die Radios einen Song rauf und runter, der gefällt mir echt. Ein lokaler Radiosender, dessen Musikvielfalt extrem limitiert ist, spielte das Lied heute innerhalb kürzester Zeit zweimal, selbst WDR 4, sonst eher auf Schlager und Oldie und somit auf ein älteres Publikum fixiert, hat diesen Song von 2009 in sein Programm genommen. Und in den deutschen Single-Charts treibt sich der Song einer niederländischen Sängerin auch im einstelligen Bereich herum.

Die Rede ist „A Night Like This“ von Caro Emerald:

Wenn ein so cooler Song derart erfolgreich ist: spricht das für den guten Geschmack der großen Mehrheit oder habe ich mich einlullen lassen?

Andererseits erklärt der Erfolg dieses Songs vielleicht auch ganz gut, warum beim Eurovision Song Contest Italien mit einer Jazz-Nummer erfolgreich sein konnte. Vielleicht kommt da eine Retro-Sound-Welle auf uns zu. Mir soll´s recht sein..