Großes Vertrauen

Amazon hat mir ein Paket geschickt. Leider hat der DHL-Auslieferer mich nicht angetroffen und das Paket bei einem Nachbarn hinterlegt. Freundlicherweise informiert mich Amazon per eMail darüber:

DHL konnte Ihre Sendung 007007007007 aus Bestellung 007-0070070-0700700 nicht direkt an Sie zustellen. Daher wurde Ihre Sendung bei Ihrem Nachbarn oder Ihrem Hausmeister/Concierge abgegeben.

Sehr nett, aber der Hammer kommt danach:

In der Regel hinterlässt der Zusteller eine Benachrichtigungskarte in Ihrem Briefkasten. Bitte entschuldigen Sie, falls das diesmal nicht der Fall gewesen sein sollte.

Amazon hat ja ein sehr großes Vertrauen in die Arbeitsabläufe seines Partners DHL, wenn man in den Standardbenachrichtigungen an den Kunden sich vorsorglich für die Nicht-Einhaltung von Abläufen entschuldigt. Man könnte den Eindruck gewinnen, dass Amazon schon häufiger mit dieser Bequemlichkeit der Auslieferer konfrontiert wurde.

Übrigens lag tatsächlich keine Benachrichtungskarte in meinem Briefkasten.