Preise für SEO

Als Besitzer von zig Domänen bekomme ich regelmäßig Angebote von irgendwelchen SEO-Agenturen, die mir anbieten, mein Ranking bei Google erheblich zu verbessern. An der Seriosität dieser Läden darf man seine Zweifel haben, zumal Google diese Mails auch gerne (fast immer) in den Spam-Ordner schiebt.

webagentur-1

Spaßeshalber habe ich mir mal die Webseite angeschaut und bin dabei auf folgendes Sonderangebot gestossen:

webagentur-2

Ich habe die Seite am 23. Mai aufgerufen und war überrascht, dass dieses „Top-Angebot“ nur noch bis zu diesem Tag gelten solle. Was war ich enttäuscht, als ich am Folgetag folgendes lesen durfte:

webagentur-3

Offenbar wurde der Aktionspreis um einen Tag verlängert. Doch was musste ich am 25. Mai lesen?

webagentur-4

Nicht nur, dass die Aktion seltsamerweise noch einmal verlängert wurde, die Preisschraube hat sich noch einmal nach unten gedreht. So langsam verstehe ich, warum Google dieses Angebot nicht als seriös einstuft.

Sicherlich könnte ein findiger Unternehmer hier einiges an „SEO“ betreiben, doch zeigt diese kleine Episode, dass diese Branche viele schwarze Schafe bietet, die mit extrem seltsamer Preispolitik sich selbst disqualifizieren.

Dann lieber ohne SEO..