Spam zugelassen

Aus mir unerfindlichen Gründen versuchen die Blog-Spammer seit Tagen einen sehr alten Beitrag aus dem Jahr 2009 mit Kommentarmüll zu fluten. Wenn ich bedenke, dass damals noch Serendipity das CMS der Wahl war..

Naja, ich habe mich entschlossen, mal einige dieser Kommentare durchzulassen, allerdings nicht ohne vorher die beigefügten Links zu entfernen. In einem englischsprachigen Blog sähe das jetzt richtig toll aus. So wirken die fremdsprachigen Lobhudeleien etwas deplatziert.