Steam muss nachsitzen

Bei seiner Angebotserstellung muss Steam noch etwas nacharbeiten.

Erst begrüßt mich ein „schwarzes“ Angebot, das mir wohl die sprichwörtliche Katze im Sack andrehen soll. Sogar einen Gratis-DLC gibt es für dieses Nichts.

steam_1

Und dann schnürt Steam ein Spielepaket, dessen Preis höher ist als die Summe der Einzelpreise des Inhalts.

steam_2

So wird das nichts..