Der Hellseher: Bundesliga 2010/11 – 10. Spieltag

Nachdem im Pokal einige Bundesligisten einen Dämpfer bekommen haben, müssen sie sich nun auf das Alltagsgeschäft konzentrieren. Während man den Mainzern in ihrer aktuellen Form eigentlich gewünscht hätte, weiter am Pokalwettbewerb teilzunehmen, fragt man sich ernsthaft, ob es dem schwächelnden 1. FC Köln so gut tut, weiterhin eine Mehrfachbelastung zu haben.

Sei´s drum, ich muss mich um eine Tippform kümmern. In dieser Saison waren da noch keine wirklich gute Runden bei, so dass da mal was kommen muss. Im Angesicht des DFB-Pokal tippe ich diesmal etwas extravagant: jeder Verein schießt soviele Tore wie in der ersten Runde des DFB-Pokal im Jahr 2008. Im Falle von Elfmeterschießen wird lediglich die Torzahl bis zum Ende der Verlängerung gezählt. Wahrscheinlich darf ich da auch nur auf Tendenzpunkte hoffen.

Heim Gast Ergebnistipp
Bayern München SC Freiburg 4:2
Werder Bremen 1. FC Nürnberg 9:4
VfL Wolfsburg VfB Stuttgart 3:5
1. FC Köln Hamburger SV 5:3
1. FC Kaiserslautern Borussia Mönchengladbach 1:8
FC St. Pauli Eintracht Frankfurt 0:3
FC Schalke 04 Bayer 04 Leverkusen 3:3
1. FSV Mainz 05 Borussia Dortmund 2:3
1899 Hoffenheim Hannover 96 1:5