Verpaßt!

Die Mainzer haben es nicht geschafft: durch die 0:1-Heimniederlage gegen den schlechteren Hamburger Bundesligisten verpaßte es die Sensationsmannschaft, ihren Platz in den Geschichtsbüchern einzunehmen. So muss man sich den Rekord von sieben Siegen in Folge zum Saisonauftakt weiterhin mit Kaiserslautern und München teilen. Man wird dieses Manko aber wohl ebenso verkraften können wie den Verlust der Tabellenspitze. Noch schreit niemand in Mainz "Trainer raus".

Auf Grund meines Urlaubs habe ich die Tipps lange im Voraus abgegeben. Aber ich hätte nicht erwartet, dass es so bitter würde. Einzig das Unentschieden der beiden Kellerkinder Schalke und Stuttgart rettete mich vor der totalen Blamage – ich habe das 2:2 korrekt getippt.

Ergebnis 8. Spieltag: 3 Punkte

Vorjahresergebnisse: 6 / 3 / 9 / 4 (2009 / 2008 / 2007 / 2006)