Wer suchet, der findet (September 2013)

Google hat seinen Suchalgorithmus geändert, was sich offenbar in etwas mehr Besuchern hier niederschlägt. Leider scheint irgendwas im Zusammenspiel der Suchmaschine und meiner Piwik-Installation nicht so recht zu funktionieren, satte 82% aller Verweise von Suchmaschinen wurden mit „Suchbegriff nicht definiert“ übertragen, was die Statistik leider etwas nutzlos macht.

Dennoch gab es einen Top-Suchbegriff:

  1. verstand in gefahr

Ansonsten gab es einige Auffälligkeiten, die ich dem geneigten Leser nicht vorenthalten möchte:

  • acoustic zen matrix reference ii
  • bildstörung bilder
  • sv bremer verstand
  • wer ist favorit für die bundestagswahl?

Hoffentlich kriege ich die Probleme mit dem Suchbegriff in den Griff, damit diese Statistik in den Folgemonaten wieder aussagekräftiger ist.