Alternativlos

Herr Löw hat sich entschieden, dass die Torwartfrage im Hinblick auf die Europameisterschaft im nächsten Jahr beantwortet ist. Zumindest hat er festgelegt, dass die Herren Lehmann, Hildebrand und Enke sich schon mal auf einen Betriebsausflug nach Österreich bzw. in die Schweiz freuen können. Auf der einen Seite ist diese Entscheidung schwer nachvollziehbar, denn die Legionäre Lehmann und Hildebrand fristen das Dasein eines Bankdrückers, während der Sportsfreund Enke im Mittelmaß der Liga herumdümpelt.

Andererseits muss man ehrlicherweise zugeben, dass sich dem Nationalmannschaftstrainer die Alternativen zu den drei Herren im Tor nicht wirklich aufdrängen. Und das "uns" als große Torwartnation..