Überflüssiges Angebot

Da hat jemand mein Impressum nicht gelesen und mich kontaktiert, um mir einen kostenpflichtigen Service zu verkaufen, der wie folgt angepriesen wird:

Guten Tag

Sicherlich ist Ihr Gaestebuch mit ’spam‘ ueberfuellt worden.
Da wir das Problem auch hatten und in zig Foren keine Hilfe gefunden haben, haben wir selbst eine Lösung geschrieben.

Schauen Sie selbst:
www.sosforms.ch <http://www.sosforms.ch/>

Freundliche Gruesse
Stephan H.<Anonymisierung von mir>

=> Nie wieder unsinnige Formular- und Gästebucheinträge!
=> SOSforms.com stoppt lästige, automatisierte Formulareingaben von Spammern. Zuverlässig und einfach.

Wie funktioniert’s ?
Der Besucher füllt das Formular auf Ihrer Website aus und wird anschliessend zu SOSforms.com weitergeleitet.
Auf SOSforms.com wird ein 6-stelliger Buchstaben Code in Form eines Bildes erzeugt.
Der Besucher muss nun diesen Code manuell eintippen, damit die Formulardaten endgültig gespeichert werden.
So wird sichergestellt, dass die Formulareingaben nicht automatisiert durch Spammer erzeugt wurden.

Was kostet’s?
Mit
einem kleinen jährlichen Beitrag von EURO 10.00 (CHF 15.00) pro Jahr
erhalten Sie die Möglichkeit, bis zu drei Formulare zu schützen.

Wie bitte? Da will einer etwas verkaufen, was inzwischen in jedem Content-Management-System bzw. in jeder Blogsoftware für lau angeboten wird? Übrigens hat z.B. DrWeb ein viel innovativeres Schutzsystem eingebaut als mir hier angeboten wird.

Klar, das von Serendipity installierte Gästebuch hat keinen Spamschutz von Werk aus und ist deshalb von mir deaktiviert worden. Trotzdem mag ich es nicht, mit derartiger Bauernfängerei belästigt zu werden. Scheiß Internet.