« Archives in Februar, 2018

Der Hellseher: Bundesliga 2017/18 – 24. Spieltag

Der aktuelle Trainerwechsel in der Bundesliga ist ja irgendwie passend. Bevor Martin Schmidt mit Wolfsburg zu seinem Ex-Verein Mainz musste, um dort richtig tief in den Abstiegsstrudel gezogen zu werden, warf der Übungsleiter mal lieber die Brocken hin. Ob´s was hilft?

1. FSV Mainz 05 – VfL Wolfsburg 2:1
Hannover 96 – Borussia Mönchengladbach 1:1
VfB Stuttgart – Eintracht Frankfurt 0:2
FC Bayern München – Hertha BSC 3:0
TSG 1899 Hoffenheim – SC Freiburg 2:1
SV Werder Bremen – Hamburger SV 2:0
Bayer 04 Leverkusen – FC Schalke 04 2:0
RB Leipzig – 1. FC Köln 3:1
Borussia Dortmund – FC Augsburg 3:0

Ergebnis 23. Spieltag: 2 richtige Tendenzen, 2 richtige Tipps => 8 Punkte
Saisonergebnis: 118 Punkte

Der Hellseher: Bundesliga 2017/18 – 23. Spieltag

Hertha BSC – 1. FSV Mainz 05 2:0
SC Freiburg – SV Werder Bremen 1:1
1. FC Köln – Hannover 96 2:1
Hamburger SV – Bayer 04 Leverkusen 0:2
VfL Wolfsburg – FC Bayern München 0:3
FC Schalke 04 – TSG 1899 Hoffenheim 2:1
FC Augsburg – VfB Stuttgart 1:0
Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:1
Eintracht Frankfurt – RB Leipzig 2:1

Ergebnis 22. Spieltag: 5 richtige Tendenzen, 1 richtiger Tipp => 8 Punkte
Saisonergebnis: 110 Punkte

DVD-Ausverkauf (Star Trek, Babylon 5, Simpsons, Stromberg..)

Aus Gründen (vornehmlich Platz, teils Dopplungen) trenne ich mich von diversen DVDs aus meinem extrem umfangreichen Bestand. Bei eBay Kleinanzeigen habe ich diese eingestellt. Wer also ein paar gut erhaltene DVDs erwerben möchte, schaue sich die folgenden Links doch gerne mal genauer an:

Wer tatsächlich gerade Lust auf die DVDs bekommen hat, hier ein blog-only Angebot: ihr könnt die ganze Kiste mit allen oben genannten DVDs für 260€ haben.

Sicherlich kommt da in den nächsten Tagen und Wochen einiges hinzu. Es lohnt sich also, mein Profil bei eBay Kleinanzeigen im Auge zu behalten.

Mediales im Januar 2018

Ich habe in meiner spärlichen Freizeit im Januar einige Medien konsumiert, von denen ich hier auszugsweise kurz berichten möchte.

Hörbücher:

  • Das Buch der Entscheidung (#5 aus The Banned and the Banished)
    Offen gestanden war ich nach den mäßigen Bänden 3 und 4 fast schon versucht, das Ende auszulassen. Dann wollte ich zumindest sehen, ob James Clemens ein originelles Ende für sein Werk findet, schließlich wurde uns ja die „letzte Handlung“ der Hexe als ganz besonders schwerwiegend angekündigt. Naja, so außergewöhnlich war das alles nicht, aber der Abschluss der Serie ist sehr versöhnlich. Die Fäden werden gut aufgenommen, verwoben und wieder entwoben, so dass der geneigte Leser/Hörer keine offenen Fragen hat.
    Am Ende muss ich leider feststellen, dass diese Buchserie zwar sehr gut startet, dann aber die Spannung und die Qualität nicht halten kann. Mit diesem letzten Buch schafft Clemens zumindest einen sauberern Abschluss, so dass die Serie als mittelmäßig einzustufen ist. Der deutsche Sprecher der Hörbuchversion, Reinhard Kuhnert, ist über jeden Zweifel erhaben.

Bücher:

  • What If? von Randall Munroe
    Wer xkcd kennt, hat vielleicht eine Idee, was ihn hier erwartet. Randall Munroe beantwortet scheinbar unsinnige Fragen so ernsthaft und wissenschaftlich wie nur möglich. Und das ist hochgradig unterhaltsam und spannend. Wer schon immer wissen wollte, ob man mit dem Rückstoss eines auf den Boden gerichteten Maschinengewehrs abheben kann, der wird hier fündig. Als Technik- und Wissenschaftsbegeisterter war dieses Buch eine grandiose Unterhaltung. Eine unbedingte Leseempfehlung.
  • Die Paten der Liga von Kai Psotta
    Ein Buch über die Spielerberater von Fußballern – das dürfte nicht jedermanns Lektüre sein. Dennoch ist das Werk ganz unterhaltsam, da es flott geschrieben ist und an Hand verschiedener Beispiele eine interessante Bandbreite dieser häufig als zwielichtig angesehenen Berufsgruppe aufzeigt. Im Gegensatz zu den momentan herumgeisternden „Football Leaks“ finden sich hier keine schlimmen Enthüllungen oder Skandale, aber für Fußballinteressierte ist das Buch eine klare Empfehlung, da es einen schönen Blick hinter die Kulissen gewährt.
  • The Beginner´s Guide to Todoist von Amir Salihefendic und Thomas Mailund
    Ich würde mich nach gut vier Jahren als Nutzer nicht mehr als Beginner von Todoist bezeichnen, entsprechend unspannend war das Buch für mich. Es erklärt recht gut alle Basis- und Premium-Feature des Aufgabenmanagers. Dazu kommen ein paar allgemeine Tipps zum Thema Produktivität, die es anderswo aber besser und detaillierter gibt. Für Todoist-Anfänger ist das Buch empfehlenswert.

Filme & Serien

  • Deep Space Nine
    Spät abends mit meinem jüngsten Kind auf dem Arm gönne ich mir den dritten Durchgang durch die beste Star-Trek-Serie. Im Januar habe ich Staffel 2 beendet. Die Geschichte nimmt langsam Fahrt auf, wobei weiterhin viele Einführungsfolgen dabei sind. Ich kann die Serie echt nur jedem ans Herz legen.
  • Bright
    Dem ganzen Hype um den Netflix-Film konnte ich mich nicht entziehen. Der Film hat was, er ist nicht furchtbar schlecht, aber er verschenkt auch unglaublich viel. Im Grunde ist es ein belangloser Cop-Film in einem interessanten, aber nicht ausgeschmüchten Cyberpunk-Fantasy-Szenario. Während ich bei manchen Serie (z.B. Under The Dome) meine, dass 1-2 Filme oder maximal eine Mini-Serie ausgereicht hätten, ist hier das Gegenteil der Fall. Bright hätte über 5-10 Folgen mehr Spaß machen können, weil wir dann das Potential der durchaus faszinierenden Welt hätten aufdecken können. So bleibt ein netter Popcorn-Abend, aber mehr leider nicht.

Der Hellseher: Bundesliga 2017/18 – 22. Spieltag

RB Leipzig – FC Augsburg 2:0
TSG 1899 Hoffenheim – 1. FSV Mainz 05 2:1
Borussia Dortmund – Hamburger SV 3:0
Eintracht Frankfurt – 1. FC Köln 2:1
Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC 2:0
Hannover 96 – SC Freiburg 1:1
FC Bayern München – FC Schalke 04 2:0
VfB Stuttgart – Borussia Mönchengladbach 1:3
SV Werder Bremen – VfL Wolfsburg 1:0

Ergebnis 21. Spieltag: 1 richtige Tendenzen => 1 Punkt
Saisonergebnis: 102 Punkte

Auf mein Konto

Offenbar halten die Spammer mich für doof:

Da haben die Leute 13 188,28€ auf mein Konto eingezahlt und ich soll mir ein Video anschauen, wie ich daran komme? Hallo? Schon mal was von Online-Banking gehört? Ich gehe auf die Seite meiner Bank, logge mich ein und schon bin ich da. So einfach ist das.

So. Und jetzt schaue ich mal auf mein Konto, ob das Geld auch wirklich da ist.